[BH-Training] Es geht wieder los…

*wegen Namensnennung als Werbung gekennzeichnet*

Es geht in die zweite Runde. Letztes Jahr haben wir ja mal gesagt, dass wir die Begleithundeprüfung laufen wollen. Da hat es zeitlich nicht geklappt, aber jetzt nehmen wir es noch einmal in Angriff. Dieses Mal sogar ein bisschen ernster 😉 Wir haben schon einen Termin. 

Theorie....ist echt schwierig ^^

ich habe gestern eine App runter geladen, mit der ich für den Sachkundenachweis geübt habe. (Für alle, die es interessiert – nennt sich „Sammy – Hundeführerschein“.) 

Jedenfalls sah mein erstes Ergebnis nicht ganz so rosig aus…ich hatte 22 von 40 Richtigen. Um zu bestehen braucht man mindestens 28 korrekte Antworten. 

Ich muss gestehen, ich hab mir bisher noch nicht einmal die Theorie angesehen, dachte mir aber auch, dass es ja eigentlich nicht so schwer sein kann….naja, jetzt wurde ich eines Besseren belehrt 🙂 

Das Schwierige – für mich – war, dass es bei den meisten Fragen, auch mehrere Antwortmöglichkeiten gab und da habe ich nicht daran gedacht. Bis zur Prüfung habe ich ja aber noch ein paar Tage Zeit 😉 Also kann ich noch ein bisschen üben.

Beispielfrage "Sachkundenachweis"

Praxis...wird auch nicht einfach!

Seit Anfang des Jahres hat sich die Prüdungsordnung geändert. Früher musste man das komplette Schema mit und ohne Leine laufen. Seit Januar 2019 ist es so, dass du nur noch die Strecke mit den 50 Schritten hin und zurück ohne Leine laufen muss. Das macht es im Prinzip etwas einfacher, da die komplette Prüfung etwas kürzer ist. 

Dennoch wird es kein Zuckerschlecken werden, denn das Training ist in vollem Gange. Bisher haben wir ja Rally Obedience gemacht, also können wir immerhin schon ein bisschen zusammen arbeiten 😉 

Unsere Hauptschwerpunkte sind:

  1. Abrufen ins Vorsitz (naja, eher das Vorsitz)
  2. Langes / Konzentriertes Fuß laufen

Gut, wenn ich mir das jetzt so aufzähle, hätte ich mit mehr gerechnet….wobei die lange Ablage auch noch etwas problematischer werden könnt….^^

Gut aber ich denke mal, dass das alles Sachen sind, an denen wir noch genug Zeit haben um daran zu arbeiten. 

Grundstellung "Fuß"

Zwischenberichte

Ab und an werde ich ein kleines Update zu unserem Training machen. Vielleicht mal das ein oder andere Trainingsvideo 😉 Mal sehen wie es aussieht. Ich werde erst einmal meine ganzen Trainingsschritte aufsplitten. Und dann sehen wir mal wie es aussieht. 

Ach ja, donnerstags haben wir auch immer mit einem Trainer BH-Training. Das ist auch auf dem Platz, auf dem wir die Prüfung dann laufen werden. 

Hoffe das war jetzt nicht zu chaotisch hier 😉 Wir lesen uns beim nächsten Beitrag.

Bis zum nächsten Bericht...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: