[Alltag] Bald geht sie los!

Morgen ist der 14. Februar und das bedeutet – nicht nur – dass es der Valentinstag ist, sondern auch, dass wir die Monatsmitte erreicht haben. Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell die Zeit vergeht. 

Together on Tour!

März ist generell die Zeit, in der die Turniersaison startet – jedenfalls beim Rally Obedience. Beim Agility und Obedience und all den anderen Sportarten, kenne ich mich mit den Turnieren leider nicht aus. Aber beim RallyO geht’s los und das bedeutet: Treffen mit Freunden, Nervenkitzel, Spaß und doch ein bisschen pauken :p 

Unser letzter Start war August 2018, also ist es schon ein Weilchen her, einige der Schilder sind mir nicht mehr ganz so bewusst, also werde ich sie mir ab März mal wieder ein bisschen zu Gemüte zeihen, denn unser erster Start rückt näher!

Ende März geht es los. Das erste Turnier der Saison ^^ 

Und ich freue mich schon sehr darauf.

Habe ich eigentlich mal einen Beitrag über Rally O gemacht? Muss ich mal recherchieren ^^ Ansonsten lege ich noch einen Beitrag nach. Schließlich ist es gar nicht so schwer :p 

RO-Training, Juni 2017

vergangene Zeiten

Letztes Wochenende habe ich mal unsere Erfolge aktualisiert (Erfolge – BeosLogbuch). Wenn man sich die Daten und Ergebnisse mal raus sucht, wird einem erst bewusst, an wie vielen Turnieren man schon teil genommen hat. Vor allem, weil ich es früher nie gedacht hatte, dass Beo und ich als Team mal soweit sind, mit zu machen….

Der Plan in diesem Jahr ist es, mir die Wochenenden nicht ganz so voll zu packen. Manchmal folgen die Turniere Schlag auf Schlag und da lässt es sich nicht ganz so vermeiden. Dennoch versuchen wir ein bisschen Entspannung mit einzubringen. Schlafen und entspannen auf dem Zeltplatz während wir auf unseren Start warten, wird wohl wieder zur Tagesordnung gehören 😉 Achja, und natürlich die Würstchenbude plündern….und den Kaffee leer trinken ^^

Langeweile?

Niemals. Weder beim üben, noch am Turniertag an sich. Beo hat sehr viel Spaß daran, mit mir die verschiedenen Übungen abzuarbeiten, vielleicht bekomme ich da auch mal ein kleines Video hin, das ist alleine ja nicht ganz einfach ^^ 

Am Turniertag an sich , muss man teilweise zwar lange warten (vor allem bei Ganztagesturnieren) aber mit neuen und alten Freunden, kann man die Zeit gut rum bekommen. Man kommt irgendwie immer ins Gespräch und bestaunt den Leistungsstand der anderen Teilnehmer. Und sollte man darauf mal keine Lust haben, dann kann man sich auch ein Buch mitnehmen oder auch mal ein Nickerchen halten 😉 

Alles schon vorgekommen ^^ 

Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch einmal auf unserer Erfolgsseite vorbei. Dort findet ihr auch einen Link zu unseren Rally O Videos. Leider nicht von jedem Turnier, aber wir versuchen natürlich immer jemanden zu finden, der Zeit und Lust hat, das Handy zum Filmen in die Hand zu nehmen :p

Und wenn man ganz viel Glück hat, dann kann man auch eine schöne Schleife gewinnen.

August 2017

Bis zum nächsten Beitrag...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: