[BeosLeseecke] – Summer Reading Challenge…

Zeit für was neues .... mal wieder

Ich habe ja seit kurzem meine Motivation für’s Lesen wieder bekommen….naja und so wie ich eben bin, muss ich gleich bei irgendetwas mitmachen ^^ Und dieses Mal ist es die „Summer Reading Challenge“ von den beiden Bloggerinnen Sandy und Kristina, die einen Buchblog unter dem Namen „Tintenmeer“ führen. 

Um was geht es dabei?

Im Grunde ist es ganz einfach. Wir haben einen bestimmten Zeitraum, in dem wir so viel lesen können, wie wir schaffen. Und auch das, was wir wollen. Es gibt keine Pflichtbücher oder  Gewinne. Es geht einfach nur um den Spaß am Lesen.

                        Zeitraum: 15.08. – 31.08.18

Also ein kleiner machbarer Zeitraum. Wir haben bereits ca. die Hälfte geschafft. Wenn man – wie ich – das Lesen nicht mehr gewohnt ist, dann schafft man eventuell nur ein Buch. Aber das ist mir egal 😉 Schließlich geht es um den Erfahrungsaustausch und den Spaß am Lesen. 

Bücherauswahl

Puh, die Entscheidung, welche Bücher ich in die nähere Auswahl nehme, fiel mir nicht leicht. Durch meinen Umzug, habe ich viele meiner Bücher entsorgt. Ich habe fast 10 Jahre lang, keine wirkliche Geschichte mehr zu Ende gelesen. Ab und an mal ein Buch angefangen, aber dann kam – wie immer – etwas dazwischen und hat mich davon abgehalten ein Buch komplett zu lesen. Selbst im Urlaub habe ich kaum Zeit gehabt. 

Jetzt habe ich mir ein paar ausgesucht. Ich habe sie entweder gefunden oder von Freunden ausgeliehen. Nur zwei Bücher habe ich mir neu gekauft (im Outletstore). Eins habe ich auch geschenkt bekommen. Es ist fraglich, dass ich viel schaffe, aber wir sehen es dann ja am Ende. 😉 

Die Bücher

  • Das München-Komplott von Wolfgang Schorlau (abgebrochen)
  • City of Bones – Die Chroniken der Unterwelt 1 von Cassandra Clare (lese ich gerade)
  • Secret Elements 1 von Johanna Danninger
  • Das Morpheus-Gen von Tibor Rode

Das sollte erstmal reichen. Glaube auch nicht, dass ich alle schaffe 😀 Aber ich gebe mein bestes :p 

Fazit

Ich lese jetzt schon seit dem 15.08 und ich habe es bisher noch nicht bereut. Habe schon einige lustige Leute kennengelernt und – neben dem Lesen – neue Sachen ausprobiert. Unter anderem habe ich an dem „Tintenmeer Leseabend“ am 24.08. teilgenommen. Das war für mich eine komplett neue und sehr interessante Erfahrung, aber ich denke dazu kommt ein extra Beitrag 😉 

Ich werde mir – nach meinem Ausflug – das Buch wieder schnappen und weiter lesen. Bis demnächst!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: