[BeosFotokiste] #1 – Winter Wonderland

No. 1 - Beo im Winter Wonderland

Heute stelle ich euch das erste Foto aus meiner Fotokiste vor. Es ist so ziemlich das erste Bild, welches mir mit Plan gelungen ist ^^ Und wie sollte es anders sein? Richtig es ist mein Super-Model Beo. 

Wer? – Beo, Aussie
Wo? – Braunlage, Harz
Wann? – März 2016

Auch wenn es heißt „Winter Wonderland, ist das Bild im März entstanden. Eigentlich dachten wir, dass die Schneezeit bereits vorbei ist, aber mit einem spontanen Ausflug in den Harz, haben wir noch mal eine Ladung abbekommen. 

Wichtiges!

Also, dieses Bild ist schon mit einem gewissen Plan entstanden. Dh, dass ich tatsächliche bereits auf den Bildaufbau geachtet haben, ob mir das 100%ig gelungen ist, weiß ich nicht genau, abermillionen gefällt es wirklich sehr gut. Ein großer Nachteil ist, dass ich das Bild noch nicht komplett im manuellen Modus gemacht habe. 

Ich habe eine Teilautomatik genutzt, bei der ich die Blende einstellen konnte und der Rest von der Kamera selber angepasst wurde. Ich habe leider auch noch nicht auf den Fokus geachtet. Das sieht man ganz gut, weil der Fokus in diesem Bild auf den kleinen Zweigen vor Beo liegt und nicht auf seinen Augen. 

Warum dieses Bild?

Doch warum habe ich mich für dieses als erstes entschieden? Ganz einfach. So sehe ich meine Entwicklung mit der Fotografie. Ich habe Ende 2016 angefangen mich näher mit der Teilautomatik zu befassen. ich wollte gerne ein bisschen mehr lernen. Seit August/September 2017 fotografiere ich – bis auf einige Ausnahmen – nur noch im manuellen Modus. Also zeigen einige Bilder meine fotografische Entwicklung in den verschiedenen Bereichen. Vielleicht zeige ich euch irgendwann mal ein paar von gaaaaaaanz früher ^^ Vorbei ich mir da mittlerweile an den Kopf fasse, wie schlecht diese doch sind 😀 

Fazit

Dieses Bild war der endgültige Startschuss, dass ich mich in der Fotografie verbessern wollte. Ich habe angefangen mir mehr Gedanken über Bildaufbau und Location zu machen. Wollte Beo besser darstellen. Was mit ihm ja auch nicht schwer ist 🙂 

So, ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen. Wie findet ihr das Bild? Was war euer erstes Bild, bei dem ihr bewusst etwas angepasst oder beachtet habt?

Bis zum nächsten Bild....

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: