Weekend Away

Yay….hier war es ja schon seid einiger Zeit etwas ruhig :p

Das lag tatsächlich daran, dass ich viel zu tun hatte und nicht so viel nennenswertes passiert ist 😉

Letzes Wochenende (25/08-28/08) waren wir auf einem kleinen Kurzurlaub. Beo und ich haben meine Oma besucht. Ich musst an dem Freitag erschreckend feststellen, dass ich weder meine Großeltern noch meine Eltern seit Weihnachten letzten Jahres gesehen hatte. Und da wir jetzt schon wieder Ende August haben, ist ja Xmas gar nicht so weit weg Oo ….. Irgendwie beängstigend

Aber egal. Ich war meine Oma besuchen und wir hatten ein bomben Wetter. Viel Sonne und trockenes Wetter.

wp-1503980663138.

Freitag hatten wir die Fahrt nach Sachsen-Anhalt. Das waren ca 3 h. Also gut machbar. Mein Bruder kam auch noch zu Besuch, denn wir hatten Pläne 😉 Genaueres werde ich da noch nicht preisgeben – jedenfalls bis ich das Geheimnis lüften kann :p Also haben wir den Freitag – bis auf unserem kurzen Termin – schön entspannt und ruhig verbracht.

Samstag waren Beo und ich auch total verplant Oo wir hatten – da wir in der Gegend waren – uns für ein Rally Obedience Turnier angemeldet in Rodleben (Dessau). Es war unser erster Start in Klasse 1. Da wir aber erst ab Mittag dort sein mussten, konnten wir noch einen entspannten Vormittag mit meiner Oma verbringen und in Ruhe frühstücken. Das Turnier war für uns ein toller Erfolg. Es war super warm (27 Grad) und nur Sonne. Die Ablenkung war sehr groß, da der Hundeplatz im Wohngebiet war und auch noch direkt an der Hauptstraße….aber gut. Beo hat das spitze gemeistert. Wir haben noch 87 Punkte bekommen und durfte den 4.Platz unser Eigen nennen 😉
Danach gab es ein kleines Fotoshooting im Garten – Beo steht echt jede Farbe :p

wp-1503980663160.

Der restliche Freitag war nicht mehr mit viel Bewegung verknüpft. Meine Oma, Beo und ich haben noch Kaffee und Kuchen im Garten genießen dürfen. Es war einfach viel zu warm für alles weitere Oo

Am Sonntag sind Beo und ich schon super früh wach geworden. Es war zu warm zum schlafen ^^ Also haben wir uns spontan dazu entschlossen, den Weg zur Elbe zu bestreiten. War schön entspannend. Kaum was los – wobei unterwegs dahin schon einige Hundebesitzer unterwegs waren. Kaum angekommen, geht Beo natürlich seiner Lieblingsbeschäftigung nach….baden 😀 Ich habe nur ein „Platsch“ gehört ….. ^^

wp-1503980662988.wp-1503980663098.

In der Hoffnung, dass Beo auf dem Rückweg noch etwas trocknet, sind wir ein bisschen durch die Stadt gewandert und haben uns an ein paar Fotos versucht 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ansonsten haben wir Sonntags tatsächlich nicht so viel gemacht. Naja gut meine Eltern sind spontan noch vorbei gekommen :p

Am Montag sind wir mit meiner Oma noch einmal in der Stadt schmökern gewesen. Nix gefunden, aber das war auch nicht schlimm 😉 Nach der kleinen Tour bin ich zu meinen anderen Großeltern gefahren. Meine Tante war auch da (hab ich schon 2! Jahre nicht mehr gesehen) und danach ging es auch schon wieder knappe 3,5 Stunden nach Hause.

Es war schön meine Familie wieder zu sehen – auch wenn ich einen Teil in meinem Septemberulraub wieder treffen werde 🙂 Ich freue mich schon darauf :p

Bis zum nächsten Blogbeitrag!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: